TEXTE UND AUDIOS

TEXTE UND VORTRÄGE ZUR OFFENBARUNG DES JOHANNES
UND ZU VERWANDTEN THEMEN (Gericht, Leiden usw.)
von Ulrike und Wolfgang J. Bittner
TEXTE ••• Offenbarung 1 bis 13: reiner Bibeltext (mit Anmerkungen zum Text) Offenbarung1-13
••• Artikel: Apokalyptik Artikel: Apokalyptik
••• Artikel: Antichrist Artikel: Antichrist
••• Artikel: Harmagedon Artikel Harmagedon
AUDIODATEIN OFFENBARUNG ••• Die Offenbarung des Johannes - eine Einführung - Teil 1 (vom 15. Januar 2020)



••• „Wie ist das … mit der Offenbarung des Johannes?" (vier Vorträge – 2010)
(1) Bilder und Deutung: Bildersprache der Apokalyptik; Bedeutung der Eingangsvision; Grundlagen apokalyptischen Denkens: Chaosmächte, Geschichtsschau, Zusammenhang von Himmel und Erde; die Schau in den Himmel ... die Offenbarung des Johannes als Trostbuch


(2) Zeit und Verstehen: biblisches, apokalyptisches und neuzeitliches Zeitverständnis: Was ist Zeit?; der Aufbau der Offenbarung des Johannes: Inhalte, kein Zeitablauf ....


(3) Mitte und Erfüllung: die Bedeutung von Kapitel 12 bis 14; das Böse bzw. der Böse in der Bibel; Deutung und Bedeutung des Antichristen; die Wichtigkeit der Rede von Gottes Zorn und Gericht über das Böse ...


(4) und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde
zu Offenbarung 21,1-5



••• Der Beginn der Endzeit (Offenbarung 12)



••• Apokalyptische Mathematik (20. September 2018)



AUDIODATEIEN ZU VERWANDTEN THEMEN ••• Ökumene in der Endzeit (18. September 2018)
Petrus, Johannes, Paulus - und Maria



••• Wer kommt auf uns zu? Das Gleichnis vom Unkraut unter dem Weizen (16. September 2018)


••• Das Wiederkommen Jesu (2017)



••• Martyrium



••• Rachepsalmen



AUDIODATEIEN ZUM THEMA LEIDEN ••• Warum trifft mich das Leiden?
(1) PSALM 73:
Ein Beter erzählt über sein geordnetes Leben und seinen festen Glauben, an dem er beinahe zunichte wird. Was ihm versprochen wurde, das stimmt offensichtlich nicht: Den Gottlosen geht es blendend, während er aus seiner täglichen Plage nicht herausfindet. Was ist es, das ihm hilft?


(2) ETTY - eine junge Jüdin:
Die junge holländische Jüdin Etty Hillesum führt fast zwei Jahre lang in ihrem Tagebuch ein Gespräch mit Gott. Was muss Gott in dieser Zeit seines Leidens, des Leidens um sein jüdisches Volk während der Vernichtung der Juden, alles durchmachen? Wer steht ihm bei? Sind wir es, die ihn dabei allein lassen? Es ist aufregend, welche Sprache Etty für ihr Beten gegeben wird.


(3) Ausblick auf die ZUKUNFT
Der Profet Jeremia denkt einen aufregenden Gedanken. Man stelle sich vor, alles, was wir in unserem Leben ausgesät haben, würde auf uns zurück fallen. Dann beginnt man zu ahnen, dass Gott seine gute Hand dazwischen hält: zwischen dem, was wir säen und dem, was wir ernten. Doch: Wie geht es heute zu? Könnte es sein, dass Gott seine schützende Hand da und dort langsam zurückzieht? Was wird dann mit uns geschehen? (Etty Hillesum; Hiob; Psalm 73; Gethsemane; Jeremia 2,19)



AUDIODATEIEN ZUM THEMA GERECHTIGKEIT/GERICHT ••• Ist Gott ungerecht?



••• STUDIENTAG GERICHT: „Vom HIN-richten und vom HER-richten“
(02. Februar 2019)
(1) Was ist eigentlich das „Recht“?


(2) Welche Bedeutung hat „Gerechtigkeit“?


(3) Die menschliche Sehnsucht nach dem „Gericht“


(4) Das zwischen-menschliche Richten


(5) Jesus und das Gericht


(6) Die Bedeutung des Endgerichts



Einzelne Aspekte zur Bedeutung des Gerichtes kommen auch in folgendem Vortrag vor:
••• Die Zukunft der Kirchen und Religionen – theologische Perspektiven
(9. November 2013)
Gliederung:
(1) Theologie – oder: Wovon reden wir?
(2) Kirchen und Religionen – oder: Was haben sie miteinander zu tun?
(3) Zukunft – oder: Wie sieht eine Theologie der Geschichte aus?
(4) Unterscheidbarkeit und Unterscheidung – oder: Wie erkennt man die Unterschiede?
(5) Miteinander wachsen – oder: Mit wem finden wir uns zusammen?
(6) Die Rede vom Gericht – oder: Warum gehört das Gericht zum Evangelium?
(7) Gericht und Liebe – oder: Was wissen wir – und was hoffen wir?






zurück