Religiös-Sozialistische Vereinigung der Deutschschweiz

Veranstaltungen

<div class='url' style='display:none;'>/kg/resos/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>182</div><div class='bid' style='display:none;'>6326</div><div class='usr' style='display:none;'>222</div>

 

VERANSTALTUNGEN Wann, wo, wer, was?

Coronabedinge Änderungen zu erwarten

Freitag, 29. Januar Neue Wege Lesegruppe
St.Gallen 17.15 bis 19.00 Uhr, im westlichsten Zimmer im MIGROS-Restaurant, im HB-Hauptgebäude.

Mittwoch, 3. Februar Neue Wege Lesegruppe
Zürich 14.30 bis 16.00 Uhr, Gartenhofstrasse 7 gerold.roth@hin.ch

Freitag, 12. Februar Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden
Zürich 17.45-18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich
im Fraumünsterchor (Eingang Münsterhof) 18.30 Uhr
Unser Gesundheitspersonal - stark gefordert, aber im Stich gelassen
Mit Barbara Gysi, Nationalrätin,
zur Pflegeinitiative des Schweizerischen Berufsverbandes
der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner.

Mittwoch, 10. März Neue Wege Lesegruppe
Zürich 14.30 bis 16.00 Uhr, Gartenhofstrasse 7 gerold.roth@hin.ch

Freitag, 12. März Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden
Zürich 17.45 bis 18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich
in der St. Anna Kapelle (St. Annagasse 11) 18.30 Uhr
Wenn Bildung zur Ware wird
Von der inneren und äusseren Ökonomisierung in der Bildung
.
Mit Fitzgerald Crain, Professor an der PH der Fachhochschule der Nordwest-Schweiz.
.
Samstag, 10. April RESOS Gartenhofveranstaltung
Zürich Die Bewegung ATD Vierte Welt und ihre Vision
Tischgespräch mit Christine Lindt

15.00 bis 17.00 Uhr, Gartenhofstrasse 7 in Zürich

3-Ländertreffen der religiös-sozialistischen Bewegungen
der Schweiz, Österreichs und Deutschlands


Religionen und die soziale Frage
25. - 27. Juni 2021 Rorschach (wurde 2020 wegen Corona abgesagt)

Programm:
Freitag ab 17 Uhr: Soziale Probleme in Rorschach gestern und heute mit Louis Specker, Historiker und Ariane Thür Wenger, Stadträtin
Samstag: «Mit Jesus und Marx auf der Suche nach Gerechtigkeit» (Dr. Franz Segbers, Professor für Sozialethik, Konstanz) und «Die ökumenische Bewegung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung» (Arne Engeli). Gespräche mit Muslimen und mit Juden.
Sonntag: Gottesdienst. Wo und wie engagieren wir uns jetzt konkret? Ende 14 Uhr.
Kontakt: Verena Keller, Speiserstr. 91, 4052 Basel, vr.keller@bluewin.ch.


FRÜHERE VERANSTALTUNGEN Samstag 17. Oktober resos Gartenhofveranstaltung
Zürich China: Im Reich der Widersprüche.
Tischgespräch mit Kurt Seifert, freier Publizist und Redaktor Neue
Wege.
15.00 bis 17.00 Uhr im Gartenhof, Gartenhofstr. 7
 
 
 
 
 
Wir stehen ein für Gerechtigkeit, Friede, Bewahrung der Schöpfung. Wir arbeiten an einem demokratischen Sozialismus in der Hoffnung auf das Reich Gottes.
 
Werde Mitglied oder Freundin/Freund der RESOS!


Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker unterdrücken und die Mächtigen ihre Macht über die Menschen missbrauchen. Bei euch soll es nicht so sein
Mt. 20, 25f
Bereitgestellt: 14.01.2021     Besuche: 42 Monat