Religiös-Sozialistische Vereinigung der Deutschschweiz

Veranstaltungen

 

VERANSTALTUNGEN Freitag, 8. Juli Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden
Zürich 17.45-18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich
in der St. Anna Kapelle (St. Annagasse 11)
Hinschauen ohne auszubrennen
Welche Gewalt reproduzieren wir alle tagtäglich im Umgang mit unseren Nächsten – und welche Gewalt reproduziert unser globalisiertes Wirtschaftssystem? Wie erschaffen wir neue Formen des Zusammenlebens? – Eine Spurensuche mit den Klimagerechtigkeitsaktivistist*innen Michelle und Jann.

Mittwoch, 13. Juli Neue Wege Lesegruppe gerold.roth@hin.ch
Zürich 14.30 bis 16.00 Uhr, Gartenhofstrasse 7.

Freitag, 12. August Neue Wege Lesegruppe
St.Gallen 17.15 bis 19.00 Uhr, im westlichsten Zimmer im MIGROS-Restaurant, im HB-Hauptgebäude.

Freitag, 12. August Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden
Zürich 17.45-18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich in der Wasserkirche (Limmatquai 31)
Gespräch über die Energiewende, Unsicherheiten und
unsere Handlungsmöglichkeiten

Gast noch offen.

Mittwoch, 24. August Neue Wege Lesegruppe gerold.roth@hin.ch
Zürich 14.30 bis 16.00 Uhr, Gartenhofstrasse 7.

Freitag, 9. September Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden
Zürich 17.45-18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich
in der St. Anna Kapelle (St. Annagasse 11)
«Ich will einen starken Staat,der die Grundversorgung sichert.» Lelia Hunziker engagiert sich als Grossrätin im Aargau laut und klar, oft kämpferisch und immer solidarisch.

Mittwoch, 21. September Neue Wege Lesegruppe gerold.roth@hin.ch Zürich 14.30 bis 16.00 Uhr, Gartenhofstrasse 7.
FRÜHERE VERANSTALTUNGEN Samstag, 5. März RESOS Gartenhofveranstaltung
Zürich Friede und Gerechtigkeit aus einer islamischen Perspektive
- eine Konvergenz

Tischgespräch mit Ramazan Özgü
15.00 bis 17.00 Uhr, Gartenhofstrasse 7 in Zürich


 
 
 
 
 
Wir stehen ein für Gerechtigkeit, Friede, Bewahrung der Schöpfung. Wir arbeiten an einem demokratischen Sozialismus in der Hoffnung auf das Reich Gottes.
 
Werde Mitglied oder Freundin/Freund der RESOS!


Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker unterdrücken und die Mächtigen ihre Macht über die Menschen missbrauchen. Bei euch soll es nicht so sein
Mt. 20, 25f
Bereitgestellt: 04.07.2022     Besuche: 26 Monat