Religionsunterricht Oberstufe

Ab dem Schuljahr 2017/18 gibt es neu das Unterrichtsfach Ethik - Religionen - Gemeinschaft (ERG). Es tritt an die Stelle des bisherigen Unterrichtsfachs Religion und wird grundsätzlich ökumenisch unterrichtet. Aufgrund der vom Kanton vorgesehenen Wahlfreiheit ist es - wie vorher schon der Religionsunterricht - auch offen für Jugendliche aus nichtchristlichen Familien.

ERG ist ein Wahlpflichtfach, man kann wählen zwischen dem von der Schule verantworteten Fach ERG Schule und dem von den Kirchen verantworteten Fach ERG Kirche.
Oberstufe Weesen Amden (OSWA)
Die katholische Lehrerin Ramona Casagrande und Pfarrer Jörn Schlede. stimmen die Inhalte eng miteinander ab.

ERG wird am Freitag Nachmittag erteilt, ERG Schule eine Stunde wöchentlich, ERG Kirche eine Doppelstunde alle 14 Tage im Wechsel.
Im Wintersemester 2017/18 wird Frau Casagrande in der 1. Oberstufe ERG Kirche unterrichten, Pfarrer Schlede die 3. Oberstufe.
Die 2. Oberstufe wird auf beide Lehrpersonen aufgeteilt.

Im Sommersemester wird gewechselt: Pfarrer Schlede übernimmt die 1. Oberstufe, Frau Casagrande die 3. Oberstufe. Ebenso wird in der 2. Oberstufe gewechselt.
Was ist der Unterschied zwischen ERG Kirche und ERG Schule ?
Beide Fächer haben einen gemeinsamen Lehrplan (in der Sprache des Lehrplans 21 gesprochen: "Es sollen dieselben Kompetenzen vermittelt werden.")
Während ERG Schule eher eine Aussenperspektive liefert ("teaching about"), bietet das von den Kirchen verantwortete Fach eine Innensicht , allerdings so, dass auch Nichtchristen eine Teilnahme möglich wird, ohne dass sie zur Ausübung der christlichen Religion gezwungen werden.

Wenn Jugendliche das Thema "Wald" durchnehmen, besuchen sie logischerweise den Forstbetrieb Amden um so Informationen aus erster Hand zu bekommen. Sie müssen natürlich deswegen nicht selber Förster oder Waldarbeiter werden.
Um quasi aus erster Hand Informationen über den christlichen Glauben zu bekommen halten die Kirchen in Weesen und Amden einen eigenen Unterricht ERG Kirche für sinnvoll. Themabezogen werden ERG Kirche und ERG Schule auch zusammenarbeiten.
ERG Kirche und Konfunterricht
Die Synode der Evangelischen Kirche St. Gallen sieht die Teilnahme am Fach ERG Kirche in der 1. und 2. Oberstufe als Voraussetzung für den Besuch des Konf-Unterrichts in der 3. Oberstufe /1. Kantonsschuljahr.
Auch die Kirchgemeinde Weesen Amden empfiehlt den Besuch von ERG Kirche. Ausgenommen von dieser Regelung sind die Schüler des Kantons Glarus bzw. diejenigen Schüler aus Weesen und Amden, die ausserkantonal beschult werden. Über weitere Ausnahmen (z.B. durch Zuzug oder persönliche Gründe) entscheidet die Kirchenvorsteherschaft formlos.
Bereitgestellt: 31.08.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch