Religiös-Sozialistische Vereinigung der Deutschschweiz

Veranstaltungen

<div class='url' style='display:none;'>/kg/resos/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>182</div><div class='bid' style='display:none;'>6326</div><div class='usr' style='display:none;'>222</div>

 

VERANSTALTUNGEN Wann, wo, wer, was?

Sonntag, 7. April
GSoA Vollversammlung
Solothurn Imput: Revision des Waffenrechts, Kriegsmaterial-Exporte,
Zivildienst.
Leckeres Vegi-Mittagessen
11.00 - 16 Uhr Restaurant Kreuz

Freitag, 12. April
Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden
Zürich 17.45-18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich in der Kirche St. Peter (St. Peterhofstatt)
Streik – Demo – radikale Erneuerung
Gespräch mit Jonas Stadler und Pati Kudranc aus der Zürcher Klima-Schülerstreik-Bewegung

Donnerstag, 16. April
Neue Wege Lesegruppe
St.Gallen 19.00 bis 21.00 Uhr, im westlichsten Zimmer im MIGROS-Restaurant, im HB-Hauptgebäude.

Montag 22. April
Internationaler Bodensee- Friedensweg
Konstanz JA zum UNO-Vertrag für ein Atomwaffen-Verbot.
10.15 Uhr Besammlung Marktstätte Konstanz
www.bodensee-friedensweg.org

Montag 22.April
Ostermarsch Bern - Frieden statt Krieg exportieren
Mit Musik: Lacolla y Capitanes del espacio
13.00 Eichholz an der Aare - 14.30 Schlusskundgebung auf dem
Münsterplatz

Freitag, 10 Mai
Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden

Zürich 17.45-18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich in der Kirche St. Peter (St. Peterhofstatt)
„queer glauben“
Gottesbilder und Politiken verqueeren mit Geneva Moser und Matthias Hui, Redaktion Neue Wege.

Samstag, 11. Mai, Zürich
Lektüre und Tischgespräch
"Von Christus zu Marx - Von Marx zu Christus"
von Leonhard Ragaz mit Pfarrer Lorenzo Scornaienchi
15.00 - 17.00 Uhr Gartenhofstrasse 7

Dienstag, 28. Mai
Neue Wege Lesegruppe
St.Gallen 17.30 bis 19.15Uhr, im westlichsten Zimmer
im MIGROS-Restaurant, im HB-Hauptgebäude.

Donnerstag, 6. Juni
Neue Wege - Veranstaltung Bern
queer glauben - eine andere Welt begehren
Vortrag und Diskussion mit Antje Schrupp u.a.
In der Öffentlichkeit stehen Christentum oder Religion eher für Homo- und Trans*feindlichkeit und ein binäres, biologistisches Ge- schlechterverständnis. Aber es gibt Strömungen innerhalb von Kir- chen und Theologie, die Befreiung aus Unterdrückung anstreben und den Bruch mit Normierungen suchen und finden. Der Abend spürt den Möglichkeiten politisch-kritischen Glaubens und wider- ständigen Lebens nach – und lädt ein zur Debatte!

Freitag, 14. Juni
Öffentliches Schweigen der Frauen für den Frieden
Zürich 17.45-18.15 Uhr beim Fraumünster
Politischer Abendgottesdienst Zürich im Kulturhaus Helferei, Breitingersaal (Kirchgasse 13) Frauen*streik
„Denn wir wollen kein grösseres Stück vom vergifteten Kuchen – wir wollen einen anderen Kuchen.“ antidotincl.30/19
Gestaltet vom Team der politischen Abendgottesdienste.
FRÜHERE VERANSTALTUNGEN Samstag 9. März
resos Gartenhofveranstaltung
Zürich
Tischgespräch mit den ehemaligen Nationalrätinnen Monika Stocker und Cécile Bühlmann und der Theologin Doris Strahm
Nachdem Papst Franziskus Abtreibung mit Auftragsmord verglichen hatte, traten sechs profilierte Schweizer Frauen aus der katholischen Kirche aus.
Drei von ihnen diskutieren mit uns über ihren Austritt
15.00 bis 17.00 Uhr im Gartenhof, Gartenhofstr. 7
 
 
 
 
 
Wir stehen ein für Gerechtigkeit, Friede, Bewahrung der Schöpfung. Wir arbeiten an einem demokratischen Sozialismus in der Hoffnung auf das Reich Gottes.
 
Werde Mitglied oder Freundin/Freund der RESOS!


Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker unterdrücken und die Mächtigen ihre Macht über die Menschen missbrauchen. Bei euch soll es nicht so sein
Mt. 20, 25f
Autor: Religiös-Sozialistische Vereinigung der Deutschschweiz     Bereitgestellt: 05.04.2019     Besuche: 19 Monat