Pfarramt Kemmental

Jugendarbeiter

"Glaube soll lebendig sein!"
Maria_Tâche<div class='url' style='display:none;'>/kg/kemmental/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>227</div><div class='bid' style='display:none;'>9825</div><div class='usr' style='display:none;'>230</div>


Am 01. Juni 2015 übernahm Maria Tâche die Stelle der Jugendarbeiterin in unserer Kirchgemeinde.
Die 25-Jährige bringt bereits einige Jahre Berufserfahrung im Bereich Jugendarbeit mit. Aufgewachsen als Älteste von drei Geschwistern in Müllheim und Wagenhausen, absolvierte sie erst eine Lehre als Gärtnerin. "Ich wollte schon immer etwas Soziales machen. Eine handwerkliche Lehre als Basis erachtete ich dafür als sinnvoll." Die Entscheidung, eine soziale Laufbahn am Theologisch-Diakonischen Seminar in Aarau (TDS) einzuschlagen, führt Maria Tâche zu ihrer eigenen Jugend zurück: Sie hatte damals einen sehr engagierten Jugendarbeiter in der Kirche erlebt und hat diese Zeit in positiver Erinnerung.

Maria Tâches Bestreben ist es, eine Beziehung zu den Jugendlichen aufzubauen und ihnen einen lebendigen, relevanten Glauben zu vermitteln. Ihre erste Aufgabe wird es sein, die vielen neuen Jugendlichen aus dem Kemmental kennenzulernen und herauszufinden, wo ihre Interessen liegen. «Die Herausforderung liegt darin, die Angebote so zu planen, dass sie für alle Interessierten etwas bieten», sagt sie.

Bereitgestellt: 21.11.2016     Besuche: 25 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch