Nächstens rund um die Kirche

Tempus fugit<div class='url' style='display:none;'>/kg/grub-eggersriet/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>246</div><div class='bid' style='display:none;'>9176</div><div class='usr' style='display:none;'>232</div>

Tempus fugit

Nach Bauernhofgottesdienst<div class='url' style='display:none;'>/kg/grub-eggersriet/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>246</div><div class='bid' style='display:none;'>9173</div><div class='usr' style='display:none;'>232</div>

Nach Bauernhofgottesdienst

Palmsonntag —  vor dem Ein(t)ritt in die Kirche<div class='url' style='display:none;'>/kg/grub-eggersriet/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>246</div><div class='bid' style='display:none;'>11994</div><div class='usr' style='display:none;'>232</div>

Palmsonntag: vor dem Ein(t)ritt in die Kirche

Kontakt mit dem Pfarramt Pfarrer Carlos Ferrer
071 891 17 58 / 078 811 50 05
pfarramt@ref-grub-eggersriet.ch


Spitalbesuche Die Gemeindemitglieder werden gerne in den Spitälern Heiden, Herisau oder St.Gallen besucht. Da wir aus Datenschutz-gründen keine Spitaleinweisungsmeldungen erhalten, sind wir auf Anfragen der Betroffenen bzw. der Familien angewiesen.

Auch Hausbesuche werden gerne auf Anfrage hin gemacht.

Falls Sie einen Fahrdienst zum Gottesdienst oder einem anderen kirchlichen Anlass benötigen, rufen sie bitte an.
Wir sind die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grub-Eggersriet und gehören zur evangelisch-reformierten Landeskirche beider Appenzell (http://www.ref-arai.ch). Wir sind eine Kirchgemeinde dreier Dörfer, zweier politischen Gemeinden, Eggersriet und den beiden Grub, in zwei Kantonen mit etwa 1000 Kirchmitgliedern.

Unsere Aufgabe ist es, für sie da zu sein, ob klein oder gross, jung oder alt, ob religiös, kulturell, fragend, antwortend, periodisch oder zufällig, allwissend oder gar nur staunend. Kirche will für einander da zu sein, einander zu hören, verstehen und stützen.
Autor: KG Grub-Eggersriet     Bereitgestellt: 03.12.2016     Besuche: 17 heute, 975 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch