Kirchgemeinde Diemtigen

Corona Schutzkonzept



Um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus zu vermeiden, verlangen wir bei Gottesdiensten:

- das Tragen einer Hygienemaske. Sie stehen beim Eingang zur Verfügung.

- Befolgen Sie die Angaben/Platzanweisungen der Sigristin.

- Halten Sie beim Anstehen Abstand (körperliche Distanz). Wenn Abstandhalten nicht möglich ist, tragen Sie eine Schutzmaske.

- Tragen Sie sich in die bereitstehenden Präsenzlisten mit einer Kontaktangabe ein. Bei Gruppen (zBsp. Tauffamilien und Trauungen) genügt eine Kontaktangabe.

- Beim Auftreten von Krankheitssymptomen (Fieber und Husten) gilt für alle Mitarbeitenden, Kirchenbesucherinnen und -besucher sowie weiteren kirchlich Engagierten:

- Bleiben Sie unbedingt zu Hause, um eine Übertragung zu verhindern.
- Informieren Sie Ihren Arbeitgeber bzw. Ihre Anstellungsbehörde.


Auch Dritte, welche kirchliche Räume benützen, müssen sich zwingend an die gesundheitlichen Vorsichtsmassnahmen halten. Die Mieter/innen werden von der Kirchgemeinde entsprechend informiert.

Die Türklinken und die Sanitäranlagen an unseren Gottesdienst-Standorten werden regelmässig gereinigt und desinfiziert, die Abfälle werden fachgerecht entsorgt und in allen kirchlichen Räumen stehen Desinfektionsmittel und Schutzmasken bereit.


Wir halten uns an die Vorgaben des BAG’s und an die Schutzbestimmungen
der Reformierten Kirchen Bern Jura Solothurn.


Der Kirchgemeinderat

Bereitgestellt: 03.05.2021    Besuche: 20 Monat