Todesfall

Trauer (Foto: Sekretariat Bleienbach)

Trauer (Foto: Sekretariat Bleienbach)

Zeit (Foto: Sekretariat Bleienbach)

Zeit (Foto: Sekretariat Bleienbach)

Kirchturm (Foto: Sekretariat )

Kirchturm (Foto: Sekretariat )

Meldung an Pfarramt Bei einem Todesfall wenden Sie sich für den Abdankungsgottesdienst und die kirchliche Bestattung an das Pfarramt Bleienbach, Pfarrer Pius Bichsel Tel. 062 922 23 10 oder E-Mail: .
Meldung an Gemeinde Erfolgt der Tod nicht in Bleienbach oder wird die Anzeige direkt beim Zivilstandsamt in Langenthal vorgenommen, so ist im Anschluss daran ebenfalls unverzüglich der Gemeinde Meldung über den Tod zu erstatten, damit die nötigen Formalitäten erledigt werden können.

Gemeindeverwaltung, Neustrasse 4, Tel. 062 922 57 20.
oder falls nicht offen, an den Gemeindepräsidenten
Daniel Benevento, Langenthalstrasse 9, Tel. 062 923 65 06

Die Gemeinde hat folgende Fragen an die Angehörigen:
  • Datum der Beerdigung, Uhrzeit
  • Besammlung auf dem Friedhof (ja/nein)
  • Reihengrab od. Urnengrab
  • Urnenbeisetzung auf bestehendes Reihengrab (wenn ja, auf welches Grab)
  • Bei Beisetzung auf Gemeinschaftsgrab (spez. Formular - unterzeichnen lassen)
  • Wird die Leiche/Urne durch das Bestattungsinstitut überführt

Normaler Blumenschmuck für das Grab. Falls ja, erledigt dies der Friedhofgärtner (Dorfgärtnerei Bleienbach G+K GmbH) auto­matisch. Im Fall von Wünschen bezüglich Blumen und Farbe haben die Angehörigen direkt noch mit der Dorfgärtnerei Kontakt aufzunehmen und entsprechend Auftrag zu er­teilen. Die Kosten für den Blumenschmuck gehen in jedem Fall zulasten der Erbschaft.
Bereitgestellt: 25.07.2021     Besuche: 18 Monat
aktualisiert mit kirchenweb.ch