Kirchgemeindeversammlung

Zusammenfassung der Kirchgemeindeversammlung vom Sonntag, 10. Juni 2018 Anschliessend an den Gottesdienst mit Pfarrerin Manuela Ott nahmen 17 Mitglieder der reformierten Kirchgemeinde an der Frühjahresversammlung in der Kirche Diemtigen teil. Präsident Walter Küng begrüsste die Anwesenden und spricht über den berechtigten Platz von Kirche und Glaube in unserer modernen Gesellschaft.

Kassierin Alexandra Fankhauser präsentierte der Versammmlung eine positive Jahres-rechnung 2017. Wegen den hohen Steuereinnahmen konnte ein Ertragsüberschuss von 66‘633.- erwirtschaftet werden. Die Versammlung erklärte sich einverstanden mit der Überschreitung um CHF 6‘269.- des Kontos Büromaterial, welche wegen des unvorherge-sehenen Kaufs des neuen Druckers entstanden ist. Die Kirchgemeinde hat keine kurzfristigen Schulden. Die Hypothek von CHF 100‘000.- ist im Fremdkapital aufgeführt. Die Versammlung genehmigte einstimmig die vorliegende Jahresrechnung 2017 mit einem neuen Eigenkapital per Ende 2017 von CHF 969‘544.-. Die abgeschlossene Renovation der Kirche Diemtigen wird erst im 2018 abgerechnet, da noch nicht alle Handwerkerrechnungen eingetroffen sind und die Subventionen noch nicht angefordert wurden. Rechnungsrevisor Martin Wampfler, Oey wurde für weitere 4 Jahre wieder gewählt.

Der Antrag des Rates, bei der Diemtighuus AG Aktien in der Höhe von CHF 10‘000.- zu zeichnen wurde angenommen und führte zu keinen grossen Diskussionen. Die Kirchgemeinde ist auf die Parkplätze und die Räume im ehemaligen Schulhaus angewiesen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Diemtighuus AG. Ebenso wurde die Revision des Organisationsreglementes der Kirchgemeinde angenommen, welche mit einem neuen Artikel über die öffentliche Bekanntgabe von Personendaten im Internet ausgestattet und der Ratskredit erhöht wurde. Gleichzeitig wurden die Spesen des Kirchgemeinderates angepasst.

Zum Abschluss orientierte der Präsident die Anwesenden, dass sich Synodale Werner Jenni aus Erlenbach freundlicherweise für eine weitere Legislatur im Kirchenparlament in Bern zur Verfügung stellt. Walter Küng lud die Bevölkerung für das Bezirksfest am 11. November 2018 in Diemtigen ein und dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche stets zu einem guten Gelingen in der Kirchgemeinde beitragen.

für das Protokol: Heidi Wampfler



Seitenanfang  - update: 28.06.2018 - verantwortlich: Kirchgemeinde Diemtigen Portrait anzeigen  -  kirchgemeinde.ch